Testerheld - Online Geld verdienen
Verdiene sofort bis zu 300 €
Install

Sofort Geld verdienen ohne Investition – So gehts!

31 March 2021

Viele Menschen verdienen online Geld. Kennst du jemanden, der online Geld verdient?

Online Geld zu verdienen, bedeutet meist, dass du von überall Geld verdienen kannst. Dabei musst du deine heimische Couch theoretisch nicht verlassen und kannst sogar bequem von zu Hause Geld verdienen.

Oftmals bedeutet online Geld zu verdienen aber auch, dass du erst mal investieren musst. Eine Investition ist nicht zwingend nötig, um online Geld verdienen zu können. Achte unbedingt darauf, dass du nicht auf einen Online-Betrug hereinfällst.

Viele Menschen wissen meist nicht wie sie online Geld verdienen können. Dies liegt meist tatsächlich daran, dass viele nicht wissen, wo sie anfangen sollen zu suchen oder weil sie nicht alle Jobs machen wollen.

Um online Geld verdienen zu können, muss man hart arbeiten. Recherchiere zuvor gründlich für wen und wo du Geld verdienst. Prüfe nicht nur die Marke, sondern auch wer dahintersteckt. Dadurch kannst du verhindern, dass du auf einen Betrüger hereinfällst und am Ende ganz umsonst lange gearbeitet hast.

Im Folgenden kannst du über Möglichkeiten nachlesen um online Geld verdienen zu können.

JETZT BEZAHLTER PRODUKTTESTER WERDEN UND SOFORT GELD VERDIENEN

  • Verdiene mehr als 30€  direkt nach der Registrierung
  • Auszahlung innerhalb von 24h per Paypal oder Überweisung
  • Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung
APP INSTALLIEREN

Nutze Anbieter wie Fiverr

Sofort Geld verdienen ohne Investition Bild 2

Fiverr ist eine Plattform, mit der du ganz einfach online Geld verdienen kannst. Dabei kannst du jegliche Art von Dienstleistung anbieten, in der du gut bist. Dadurch kannst du ganz einfach Geld verdienen.

Die Plattform ist gezielt für Menschen entwickelt, die online Geld verdienen möchten. Du kannst jegliche Form von Dienstleistung anbieten, in der du gut bist.

Kannst du Logos erstellen oder bist gut im Texte schreiben? Biete deine Fähigkeiten auf Fiverr an. Die Registrierung bei Fiverr ist kostenlos. Dazu ist sie denkbar einfach, sodass jeder sich ohne Probleme anmelden kann.

Wenn du dich auf der Plattform umschaust, wirst du feststellen, dass es viele Menschen gibt, die Fiverr bereits erfolgreich nutzen und damit online gutes Geld verdienen.

Einer der größten Vorteile daran ist, dass das Nutzen der Plattform absolut kostenlos ist. Die Plattform bietet dir deshalb eine echte Möglichkeit online Geld zu verdienen ohne zuvor Geld investieren zu müssen.

Arbeite als virtueller Assistent

Bist du gut im Organisieren? Dann könnte dir die Arbeit als virtueller Assistent großen Spaß machen. Die Arbeit bietet sich hervorragend an, um sie von zu Hause aus zu machen. Dadurch, dass sich immer mehr Menschen selbstständig machen, steigt auch die Nachfrage nach virtuellen Assistenten.

Die Arbeit als virtueller Assistent gleicht dem eines persönlichen Assistenten. Der einzige Unterschied dabei ist allerdings, dass die Arbeit nicht im Büro erledigt wird, sondern ganz bequem online.

Die Arbeit eines virtuellen Assistenten besteht oft aus Recherchearbeit. Das Beantworten von E-Mails fällt ebenfalls in den Aufgabenbereich. Du übernimmst sämtliche Arbeiten, die deinen Chef unterstützen und ihm Arbeit abnehmen. Darunter fällt zum Beispiel auch das Moderieren von Kommentaren.

Der Job als virtueller Assistent ist dabei außerdem nicht schlecht bezahlt. Der Verdienst liegt im Schnitt bei etwa 20 bis 30 Euro pro Stunde.

Insbesondere, wenn du die Arbeit am Computer magst, aber nicht ganz für dich alleine arbeiten möchtest ist die Arbeit als virtueller Assistent gut für dich geeignet.

Schreibe Artikel für Andere

Die Anzahl der Blogger weltweit nimmt stetig zu. Blogger sind deshalb immer auf der Suche nach neuen Schreibern, da ein Blog regelmäßig mit Inhalt gefüttert werden muss, um erfolgreich zu sein.

Um für andere Artikel schreiben zu können, musst du nicht nur ein gewisses Talent mitbringen, sondern auch gute Kenntnisse in Sachen Grammatik und Rechtschreibung haben.

Du solltest außerdem gut darin sein, nach bestimmten Themen zu recherchieren. Um einen bestimmten Artikel schreiben zu können, musst du dich zuvor im Internet schlaumachen und dich zum jeweiligen Thema informieren.

Für andere Texte zu schreiben ist eine echte Möglichkeit, um einfach und schnell Geld zu verdienen. Davor musst du keine Investition tätigen und wirst meist direkt nach getaner Arbeit bezahlt.

Die Bezahlung kann dabei entweder pro Artikel, pro Stunde oder auch pro Zeichen erfolgen. Suche dir verschiedene Auftraggeber, um dein Gehalt zu steigern.

Im Netz sofort Geld verdienen: die besten Apps

Name Beschreibung Link zum Anbieter Test und Bewertung
  • Bezahlung pro Produkttest bis zu 30 Euro
  • Vergütung: Banküberweisung, Paypal oder Gutscheine
  • Auszahlung ab: 30 Euro & binnen 24h
  • NEU: Mehr Umfragen & Tests in der Testerheld-App
Test >>
Anmelden Klicks: 56432
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 3 Euro
  • Vergütung: Bonuspunkte (einlösbar in z. B. Amazon-Gutscheine)
  • Auszahlung ab: 10 Euro
Test >>
Anmelden Klicks: 40959
  • Bezahlung pro Umfrage: bis zu 3 Euro
  • Vergütung: Paypal oder Skrill
  • Auszahlung ab: 5 Euro
Test >>
Anmelden Klicks: 33400
  • Bezahlung pro Umfrage: ca. 1 Euro
  • Vergütung: in bar via Paypal oder Gutscheine
  • Auszahlung ab: 5 Euro
Test >>
Anmelden Klicks: 7873
  • Bezahlung pro Umfrage: 1 Euro
  • Vergütung: Gutscheine & Sachprämien
  • Auszahlung ab: 2500 GFK Punkte
Test >>
Anmelden Klicks: 3423

Arbeite als Freelancer

Als Freelancer kannst du von überall Geld verdienen. Du kannst dabei am weißen Sandstrand in der Karibik sitzen oder auf der heimischen Couch in Deutschland.

Der große Vorteil bei der Arbeit als Freelancer ist, dass du dein eigener Chef bist. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Grafiker oder Schriftsteller bist, solange du dir einen guten Kundenstamm aufgebaut hast und damit Geld verdienen kannst.

Bevor du dich selbstständig machst, solltest du dir überlegen worin du richtig gut bist. Wenn du dir dann ausreichend viele Kunden an Land gezogen hast, kannst du als Freelancer sogar deinen vollen Lebensunterhalt verdienen.

Am Anfang kannst du dich auf Portalen wie Fiverr, UPWork, etc. anmelden. Dabei bist du mit deiner Arbeit unabhängig und kannst ganz einfach Geld online verdienen. Suche dir die für dich passende Kategorie aus und arbeite in dem Bereich ganz unabhängig von anderen.

Insbesondere, wenn du dich dafür entscheidest dich in den entsprechenden Portalen anzumelden, solltest du deine Stärken hervorheben und deine bisherigen Arbeiten aufzeigen. Wenn ein Kunde mit dir zufrieden war, kannst du ihn bitten dir eine Rezension zu hinterlassen. Dadurch kannst du dir als Freiberufler einen entsprechenden Namen machen und dir einfach Geld dazu verdienen.

Wenn du zum Beispiel als Schreiber arbeitest, kannst du, nachdem du bereits ausreichend Erfahrung gesammelt hast, überlegen, ob du zum Beispiel ein Buch veröffentlichst. Das Schreiben eines Buches stellt zwar einen großen Zeitaufwand dar, bringt dir aber nach der Veröffentlichung eine regelmäßige Einnahmequelle ohne, dass du noch etwas dafür tun musst.

Werde Blogger

Schreibst du gerne über deine Gedanken oder hast ein bestimmtes Thema, in dem du besonders gut bist? Arbeite als Blogger.

Indem du für deinen eigenen Blog schreibst und diesen betreibst, bist du nicht nur dein eigener Chef, sondern hast noch dazu zahlreiche Verdienstmöglichkeiten. Als Blogger kannst du mit verschiedensten Firmen Kooperationen eingehen und dadurch auf deinem Blog Werbung betreiben.

Affiliate-Marketing eignet sich ebenfalls hervorragend, um es in Verbindung mit einem Blog anzuwenden.

Um einen Blog zu betreiben, musst du übrigens nicht zwingend technikbegeistert sein. Es gibt inzwischen viele verschiedene Plattformen, mit denen du deinen Blog unkompliziert betreiben kannst.

Die Verdienstmöglichkeiten als Blogger sind nach oben offen. Top Blogger verdienen im Monat bis zu 30.000 Euro. Ein Nachteil des Bloggens ist allerdings, dass du erst mal viel Vorarbeit leisten musst, um dann mit Bloggen Geld verdienen zu können.

Alles, was du für den Start benötigst, ist eine Domain und ein Hosting. Für den Beginn eignet sich dafür ein Hosting wie zum Beispiel WordPress. Wenn du viel Zeit und Arbeit investierst, kannst du nach etwa drei Monaten mit den ersten Verdienstmöglichkeiten rechnen.

Als Blogger bist du dein eigener Chef. Du entscheidest deshalb nicht nur wie viel du verdienen möchtest, sondern vor allem wie viel Zeit und Arbeit du in deinen Blog investieren möchtest. Grundsätzlich gilt für das Bloggen aber, um so mehr Arbeit du investierst, um so erfolgreicher wird dein Blog werden und umso mehr Geld, wirst du verdienen.

Mit einem Blog bist du zudem ortsungebunden. Du kannst deinen Beruf deshalb von überall aus ausüben.

Werde YouTuber

Als YouTuber kannst du grundsätzlich ortsunabhängig arbeiten. Sei dir allerdings bewusst, dass du entsprechendes Equipment benötigst, um dich als YouTuber selbstständig zu machen.

Bist du selbst auf YouTube unterwegs? Jeder User kann durch das Hochladen von Videos auf YouTube Geld verdienen. Die Verdienstmöglichkeiten sind dabei sehr individuell. Du kannst dein Geld entweder verdienen, indem du Kooperationen mit verschiedenen Firmen annimmst und dementsprechend Werbung in deinen Videos schaltest oder aber durch die Werbung, die YouTube automatisch einblendet.

Um auf YouTube Geld verdienen zu können, musst du dir allerdings bewusst sein, dass du erst mal eine entsprechende Reichweite benötigst. Nur wenn deine Videos eine entsprechende Klickzahl vorweisen, kannst du damit Geld verdienen.

Grundsätzlich musst du kein Geld investieren um mit YouTube Geld verdienen zu können. Sei dir allerdings bewusst, dass du dir das entsprechende Equipment zulegen musst, bevor du mit YouTube durchstarten kannst. Du benötigst dazu eine entsprechende Video-Kamera und einen geeigneten Laptop.

Je nachdem wie professionell du deine Videos gestalten willst, brauchst du außerdem ein gutes Schnittprogramm, mit dem du die Videos nach dem Dreh schneiden und bearbeiten kannst.

Viele Smartphones verfügen inzwischen über entsprechende Kameras um damit professionelle Videos aufnehmen zu können.

Die Themenvielfalt auf YouTube ist übrigens grenzenlos. Du kannst Videos zu allen möglichen Themen produzieren. Wichtig ist nur, dass die Videos seriös sind.

Als Hausfrau kannst du zum Beispiel Kochvideos produzieren. Wenn du eher sportlich unterwegs bist, eignet sich ein Yoga oder Work-out Kanal. Die Themenvielfalt ist wie gesagt unendlich. Achte bei deiner Themenauswahl aber darauf, dass du Spaß dabei hast. Nur wenn dir das Drehen der Videos Spaß macht, wirst du das in deinem Kanal vermitteln können, denn keiner will sich Videos von einem schlecht gelaunten YouTuber anschauen.

Schreibe Gastbeiträge für deine Kunden

Das Tolle am Schreiben von Gastbeiträgen ist, dass du das Schreiben ganz bequem von zu Hause aus erledigen kannst. Du bist dabei vollkommen ortsunabhängig. Alles, was du dafür brauchst, ist funktionierendes Internet.

Viele Blogger brauchen regelmäßige Inhalte für ihren Blog. Als Gastautor schreibst du Beiträge, die dann auf der Website deiner Kunden veröffentlicht werden. Du trägst dabei kein Risiko und wirst je, nachdem pro Stunde oder pro Zeichen bezahlt.

Das Schreiben von Gastbeiträgen hilft dir außerdem dabei neue Kunden zu gewinnen. Je nachdem worauf ihr euch einigt, kannst du den Beitrag unter deinem Namen veröffentlichen oder unter einem Pseudonym

Bist du Experte auf einem speziellen Gebiet? Als Experte kannst du deine Dienste gezielt an Blogger verkaufen. Ein guter Beitrag wird gerne gelesen und vergrößert zudem die Reichweite des Blogs.

Falls du kein Experte bist, kannst du dennoch als Gastautor arbeiten. Du brauchst demnach nur gute Recherche Skills. Viele Blogger und Webseitenbetreiber sind außerdem bereit gutes Geld für einen anständigen Beitrag zu zahlen. Verkaufe dich deshalb nicht unter deinem Wert und informiere dich im Vorfeld wie hoch du dein Honorar ansetzen kannst.

Um neue Kunden zu gewinnen ist es von Vorteil, wenn du eine gewisse Anzahl an Schreibproben vorzeigen kannst.

Nutze Affiliate-Marketing, um Geld zu verdienen

Die Möglichkeiten des Affiliate-Marketings sind grenzenlos. Um mit dieser Art von Marketing Geld zu verdienen, musst du keinerlei Investition tätigen.

Betreibst du bereits einen erfolgreichen Blog oder Social-Media-Kanal? Dann erfüllst du die besten Voraussetzungen, um damit Geld verdienen zu können.

Es gibt eine große Anzahl an Bloggern, die ihren Lebensunterhalt rein mit Affiliate-Marketing verdienen. Insbesondere, wenn du über eine große Reichweite verfügst, könnte sich das für dich lohnen.

Alles, was du beim Affiliate-Marketing tun musst, ist es bestimmte Produkte zu verlinken. Dabei kannst du entweder direkt mit einem Unternehmen kooperieren oder Plattformen wie zum Beispiel Amazon nutzen.

Amazon bietet ein gutes Affiliate-Marketing-Programm. Du kannst dich dafür schnell registrieren und den Link für ein bestimmtes Produkt dann auf deiner Seite einbauen. Immer, wenn jemand dann über deinen Link einkauft, verdienst du daran einen gewissen Prozentsatz an Provision. Die Online-Plattform zahlt dir dann einmal im Monat deinen verdienten Betrag aus.

Es gibt viele Blogger und Influencer, die mit Affiliate-Marketing mehrere Tausend Euro im Monat verdienen. Ein weiteres Plus ist es, dass du, um Geld zu verdienen, nichts investieren musst.

Handle mit Kryptowährung

Die Nachfrage nach der Kryptowährung wird immer größer. Im Jahr 2020 gibt es inzwischen keine Zweifel mehr, dass die Kryptowährung auch noch viele weitere Jahre eine gute Investitionsmöglichkeit darstellt.

Grundsätzlich befindet sich die Kryptowährung dennoch noch in einem Anfangsstadium. Wenn du dir genug Zeit nimmst, um dich in die Welt der Bitcoins und der Kryptowährung reinzufinden kannst du damit schnell Geld verdienen.

Ein Nachteil daran ist jedoch, dass du ein bestimmtes Startkapital benötigst, um in die Kryptowährung zu investieren.

Mache dich im Internet schlau und lese dich in die Materie ein. Du solltest dich gut damit auskennen bevor du dich dazu entscheidest zu investieren. Dadurch, dass der Markt der Kryptowährung noch sehr neu ist kann in den nächsten Jahren ein großer Zuwachs erwartet werden. Du kannst also damit rechnen, dass wenn du dein Geld jetzt geschickt anlegst in ein paar Jahren sehr viel Geld damit verdient zu haben.

Verdiene Geld mit Umfragen

Mit Online-Umfragen kannst du schnell Geld verdienen. Alles, was du dafür tun musst, ist es Online-Umfragen auszufüllen. Du kannst online viele Umfragen ausfüllen und dir damit ein kleines Taschengeld dazu verdienen.

Online kannst du viele Unternehmen finden, die gezielt nach Menschen suchen, die Spaß daran haben Umfragen auszufüllen. Viele Unternehmen suchen daneben gezielt Menschen, die verschiedene Produkte testen.

Wenn eine Firma gezielt nach Produktestern sucht, kannst du dich darauf bewerben und bekommst dann die entsprechenden Produkte zugeschickt. Das Unternehmen erwartet dann von dir, dass du die Produkte unter echten Bedingungen testest und im Anschluss deine Meinung dazu abgibst. Im Anschluss kannst du dann die entsprechende Umfrage zum Produkt ausfüllen und abschicken.

Alternativ kannst du dich bei einem speziellen Umfrageunternehmen registrieren. Dies gibt dir die Möglichkeit vollkommen unabhängig an Umfragen teilzunehmen und damit Geld zu verdienen.

Bevor du dich bei einem Umfrageunternehmen anmeldest, prüfe aber in jedem Fall, dass es sich dabei um ein seriöses Unternehmen handelt. Du wirst mit dem Ausfüllen von Umfragen in keinem Fall reich werden, kannst dir aber dennoch ein anständiges Taschengeld dazu verdienen.

Diese Möglichkeit, um online Geld zu verdienen solltest du vor allem dann in Betracht ziehen, wenn du alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft hast. Der Zeitaufwand beim Ausfüllen von Umfragen ist ziemlich groß und der Verdienst im Verhältnis sehr gering.

Arbeite als Makler für Webseitenbesitzer

Als Makler arbeitest du für einen bestimmten Kundenkreis. Du hilfst deinen Kunden dabei entsprechende Plattformen zu finden, die dafür bezahlen Werbung auf einer Internetseite zu platzieren.

Am einfachsten kommst du an solche Jobs, indem du dich in entsprechenden Foren nach passenden Jobs umschaust. Du kannst diese Art von Job vor allem dann nutzen, wenn du gerade dabei bist dir einen Blog aufzubauen.

Um als Makler für Webseitenbesitzer zu arbeiten musst du nichts im Vorfeld investieren. Deine Arbeit besteht hauptsächlich daraus entsprechende Werbedeals für deine Kunden an Land zu ziehen. Dafür erhältst du dann im Anschluss eine entsprechende Provision.

Alternativ kannst du deinen Kunden dabei helfen ihre Webseite zu verkaufen. Gute Makler können für einen Verkauf zwischen 20 und 20.000 Euro Provision verdienen. Die Verdienstmöglichkeiten sind hierbei demnach sehr breit gefächert.

Meistens beträgt die Provision des Maklers etwa 10 % des Verkaufspreises.

Wenn du nur als Nebentätigkeit als Makler arbeitest, solltest du darauf achten, dass du deine Arbeitszeit entsprechend anpasst. Achte darauf, dass du dein Haupteinkommen nicht durch die zeitintensive Makler Tätigkeit vernachlässigst.

Berate Menschen als Online-Coach

Um als Coach zu arbeiten, brauchst du eine entsprechende Ausbildung. Meist ist das die anfängliche Hürde, die du überwinden musst, um dann als Coach online Geld verdienen zu können.

Wichtig ist außerdem die entsprechende Erfahrung. Am Anfang kannst du dir deshalb einen Kundenstamm aufbauen bzw. entsprechende Referenzen zulegen, indem du deine Dienste erst mal kostenlos anbietest. Als Gegenleistung kannst du deine Kunden um eine entsprechende Bewertung bitten.

Abgesehen davon, dass du das entsprechende Wissen mitbringen musst, solltest du zuvor den Markt entsprechend recherchieren. Wie groß ist die Nachfrage nach Online-Coaching Angeboten?

Immer mehr Menschen suchen sich Beratung in allen möglichen Themen. Dabei haben viele deutlich weniger Zeit, um erst irgendwo hinzufahren. Das Angebot eines Online-Coaches wird deshalb von den meisten Menschen sehr gerne angenommen.

Du kannst deine Dienste per Telefon oder Videotelefonie anbieten. Um deine Arbeit als Coach entsprechend vermarkten zu können, solltest du dir in jedem Fall eine Website zulegen. Ein professioneller Internetauftritt überzeugt in dem Fall enorm.

Einer der größten Nachteile dieses Jobs ist der schwierige Einstieg. Gleichzeitig stellt dies allerdings auch einen großen Vorteil dar, da so die Auswahl an potenziellen Konkurrenten entsprechend kleiner wird. Dadurch kannst du dir einen klaren Marktvorteil sichern. Wenn du gut darin bist online zu coachen, werden deine Kunden dich weiterempfehlen und du kannst dir dann damit eventuell sogar bald deinen Lebensunterhalt verdienen.

Fazit

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, in denen du online arbeiten kannst, um Geld zu verdienen. Das Geld ist dabei meist leicht und schnell verdient.

Informiere dich im Vorfeld welcher Job gut auf dich passen könnte und probiere dich aus. Du kannst jederzeit wieder etwas Neues ausprobieren, wenn dir ein Job nicht zusagt.

Um online Geld zu verdienen, lohnt es sich außerdem, dir einen Gewerbeschein anzuschaffen. Dadurch bist du dazu berechtigt eine Rechnung zu schreiben und kannst dadurch ganz einfach als Freelancer arbeiten.

Vermeide es, mehrere Dinge gleichzeitig auszuprobieren. Selbst wenn es am Anfang so aussieht, als könntest du deine Verdienstmöglichkeiten dadurch erhöhen, wirst du dich durch die intensive Tätigkeit eher selbst einschränken. Lasse dich auf einen Job ein. Wenn er nichts für dich ist, kannst du immer noch etwas Neues ausprobieren.

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Thema

Tatsächlich gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um Geld zu verdienen ohne zuvor Geld investieren zu müssen. Die Jobvielfalt ist dabei grenzenlos.

Vom Blogger bis hin zum virtuellen Assistent gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten um online Geld verdienen zu können, ohne dazu zuvor Geld investieren zu müssen.

Es gibt eine Reihe an Jobs, die du bequem von zu Hause aus erledigen kannst. Um online Geld verdienen zu können, brauchst du in den meisten Fällen nur einen Laptop und einen funktionierenden Internet-Anschluss.

Schaue dich in entsprechenden Jobportalen nach geeigneten Jobs um. Du wirst überrascht sein wie viele Möglichkeiten sich dabei für dich ergeben online Geld zu verdienen.

Informationen über den Autor
Flo Pharell
Flo Pharell
Flo Pharell ist ein Internet-Unternehmer und Influencer aus der Süden Deutschlands. Im Netz teilt er auf verschiedenen Plattformen sein umfangreiches Wissen zum Thema Geld verdienen, finanzielle Unabhängigkeit, Investieren und Aktien. Neben dem Testerheld Blog findest Du Content von ihm auch auf den folgenden Plattformen: Youtube |Instagram |Website