Geld verdienen: 36 Tipps & Ideen

15 Juli 2020

Manchmal braucht man kurzfristig Geld. Sei es weil am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist, oder weil man kurzerhand etwas kaufen möchte. Klar könnte man dann auch eine Kreditkarte benutzen oder das Konto überziehen, doch das kann hohe Zinsen mit sich bringen. Und selbst wenn nicht, hat nicht jeder gerne Schulden.

Möglichkeiten von Zuhause aus Geld zu verdienen

Im Internet gibt es einige Möglichkeiten, wie du schnell an Geld kommen kannst. So kannst du Umfragen ausfüllen, Produkte testen oder auch texten. Dies sind alles relativ schnelle Methoden um etwas Geld zu verdienen.

1) Mit Umfragen Geld verdienen

bild umfrage

Hierbei geht es darum, dass du mit deinem Handy oder PC Umfragen zu bestimmten Themen ausfüllst. So kannst du Geld verdienen im Internet. Webseiten gibt es dafür reichlich und eine Google-Suche befördert schnell einige Ergebnisse zu Tage. Einige Webseiten dafür sind Toluna, Swagbucks oder Meinungsort.

Wenn du ein Konto anlegst, hast du im Anschluss die Auswahl aus verschiedenen Umfragen. Diese dauern im Schnitt 5 – 20 Minuten. Entweder sammelst du bei den Plattformen Punkte, welche sich in Gutscheine tauschen lassen oder du bekommst direkt Geld. Dieses kann meist ab einem Mindestbetrag von 20 € ausgezahlt werden.

Verdienstmöglichkeiten: ca. 10 – 15 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: 2 – 3 Wochen

Mehr zum Thema erfahren: Mit Umfragen Geld verdienen

 

2) Mit Jobbörsen Geld verdienen (Upwork, Freelancer etc.) – und von zu Hause arbeiten

Eine von vielen gern genutzen Möglichkeiten, um im Internet Geld zu machen, sind Jobportale wie Upwork oder Freelancer. Dort kannst du mit deinen Fertigkeiten mehr Geld verdienen, als du es durch das ausfüllen von Umfragen kannst.

Die Möglichkeiten für Jobs sind hier gerade zu endlos. So kannst du beispielsweise als Grafikdesigner gutes Geld machen, aber auch als virtueller Assistent deine Zeit anbieten. Auch die Skills aus dem Studium sind nützlich. So kannst du zum Beispiel als Architekt schnell Geld verdiene, indem du online Modelle erarbeitest.

Viele Freelancer verdienen auf diesen Börsen mehrere Tausend Euro monatlich. Den Stundenlohn musst du selbst auswählen und auch Preisverhandlungen mit Kunden führen. Dafür kannst du alles weitere auch selbst entscheiden.

Wenn du kein Problem damit hast, auch Englisch zu schreiben und selbstständig nach Aufträgen zu suchen, kannst du so einfach im Internet geld verdienen.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 100 € + pro Stunde

Auszahlungsdauer: 10 – 20 Tage

 

Mehr zum Thema erfahren

 

3) Texterbörsen

bild schreiben geld verdienen

Wenn dir Texte schreiben liegt, dann ist das vielleicht genau dein Ding. Geringe Einstiegsbarrieren bieten Webseiten wie content.de oder textbroker.de. Hier kannst du ein Profil erstellen und einen Beispieltext schreiben. Anhand dieses Beispieltexts wirst du anschließend eingeordnet.

Je nach Kategorisierung bekommst du zwischen 0,75 Cent und 4 Cent pro Wort. Wenn du gut im Texte schreiben bist und online Geld verdienen möchtest, ist das eine Option. Oft gibt es auf diesen Börsen einen großen Bedarf an geschriebenen Texten.

Verdienstmöglichkeiten: ca. 5 – 10 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: 1 – 2 Wochen

 

4) Als Webseitentester Geld verdienen

geld machen homepage tester

Als Webseitentester ist deine Aufgabe, zu überprüfen, ob alle Funktionen auf der Webseite auch so sind, wie sie sein sollen. Geld verdienen kannst du damit deshalb, weil diese Nutzerchecks den Unternehmen viele Euro wert sind. Denn nur eine gut funktionierende Webseite im Internet macht einen guten Eindruck.

Von den vielen Möglichkeiten im Internet, ist Testbirds besonders zu empfehlen. Hier kannst du nebenbei Geld verdienen und musst nicht täglich mehrere Stunden investieren. Du musst dich nur bei dem Anbieter registrieren und einen vergüteten Testjob durchführen.

Danach hast du die Option, an mehreren Tests teilnzunehmen. Besonders gut Geld verdienen kannst du dann, wenn du Bugs findest. Diese sind nicht ursprünglicher Teil des Auftrags, bringen aber immer mehr Geld ein, da sie eventuell schwerwiegende Folgen für den Webseitenbetreiber haben können.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 15 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: 1 – 2 Wochen

 

5) Produkttester bei Testerheld.de – sofortige Auszahlung binnen 24 Stunden

Etwas bequemer und schneller Geld verdienen kannst du bei uns auf Testerheld. Alles was du dafür brauchst ist ein Handy oder Computer. Wenn du einen Account erstellst stehen dir sofort danach Aufträge in Höhe von 50 € zur Verfügung. Ein sehr einfacher Weg, wie du im Internet Geld verdienen kannst.

Für die Aufträge musst du meist eine App, einen oder Produkte testen. Dafür bekommst du eine Anleitung wie das geht und zeigst mit Screenshots, dass du alles so gemacht hast wie angegeben. Im Anschluss wird dein Auftrag überprüft und das Geld freigeschaltet. Ab einem Betrag von 20 € kannst du es dir auszahlen lassen.

Verdienstmöglichkeiten: Bis zu 25 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: 1 – 3 Tage

 

Mehr Infos hier:

 

6) Eigene Webseiten mit Affiliate Marketing

Beim Affiliate Marketing bekommt man eine Provision dafür, dass man jemanden wirbt. Die Produkte die vergütet werden reichen dabei von jeglichen Dingen auf Amazon, bis hin zu online Kursen darüber, wie man online Geld verdienen kann.

Eine von mehreren Möglichkeiten ist es, sich zu überlegen, wer aus dem Freundeskreis ein bestimmtes Produkt brauchen könnte. Anschließend meldet man sich für das Affiliate Marketing Programm des jeweiligen Unternehmens an. Ideal ist es, wenn man die Produkte selbst nutzt. Dann kann man sie besten Gewissens empfehlen.

Geld verdien st du aber auch dann, wenn du eine Landingpage baust. Auf dieser empfiehlst du den Kurs von xy und gibst viele Tipps darüber, wie man ihn nutzen kann. Wenn deine Seite gut ist, kannst du sie auch mit Facebook Werbung bewerben oder in Foren / Facebook Gruppen teilen.

So kannst du etwas verdienen und gleichzeitig gute Produkte empfehlen, von einem Anbieter den du wirklich schätzt. Die Provision reicht hier von 1 Euro pro Verkauf, bis hin zu mehreren hundert Euro.

Verdienstmöglichkeiten: 1 – 100 Euro Provision + pro Verkauf

Auszahlungsdauer: 1 – 3 Wochen

 

Mehr erfahren

 

Mit Apps Geld verdienen

Mittlerweile gibt es ein großes Angebot an Apps, mit denen man Geld verdienen kann. Einige davon sind Apps zum Jobben, aber auch Uber oder Foodpanda zählen zu dieser Kategorie. Besonders in Großstädten hast du mit diesen Apps gute Chancen.

Mehr erfahren

 

7) Jobber Apps (Mikrojobs)

Immer mehr Unternehmen nutzen Jobber Apps, um kurzfristig Aushilfen für bestimmte Projekte zu finden. Sie sind auch unter dem Namen Mikrojobs bekannt. Häufig genutze Apps sind beispielsweise Zenjob, AppJobber oder Roamler. Der Vorteil an diesen Apps ist, dass du nicht an ein regelmäßiges Arbeiten gebunden bist.

Immer wenn du Lust und Laune hast, kannst du dich nach neuen Jobs in deiner Umgebung umsehen. So kannst du unkompliziert dein Einkommen aufbessern. Je mehr Apps du nutzt, desto höher sind die Chancen etwas zu finden und auch dein Verdienst steigt.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 15 Euro pro Stunde

Auszahlungsdauer: 5 – 10 Tage

 

8) Mit dem eigenen Auto Geld verdienen

Mit Uber oder BlaBlacar kannst du mit deinem eigenen Auto Geld verdienen. Damit du als Uber Fahrer tätig werden kannst, musst du erst einmal einige Dokumente einreichen. Außerdem musst du ein unfallfreies Auto haben und gewisse Standards erfüllen.

Mit BlaBlaCar hingegen sind vielbefahrene Strecken besonders lukrativ. Besonders mit einem großen Auto. Dafür musst du dich nur auf BlaBlaCar registrieren, deine Fahrzeugdaten hinterlegen und die gefahrene Strecke auswählen. Schon 24 Stunden nach der Fahrt kannst du dir das Geld auszahlen lassen.

Verdienstmöglichkeiten: 5 – 30 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: 1 – 4 Tage

 

9) Foodora, Lieferando, Uber Eats

Was haben all diese Apps gemeinsam? Man kann mit Ihnen relativ schnell Geld machen. Allerdings sei dazu gesagt, dass es ein ganz schön harter Job sein kann. Du fährst mit dem eigenen Fahrrad zum Restaurant, holst das Essen ab und bringst es dann schnellstmöglich zum Kunden.

Dein Fahrrad und Handy musst du dabei selbst zahlen, nur Jacke und Transportbox bekommst du gestellt. Nachdem du dich registriert hast folgt ein persönliches Gespräch im Unternehmen. Entweder gibt es einen Stundenlohn, oder du bekommst dein Geld pro erfolgreicher Lieferung (Gig).

Verdienstmöglichkeiten: 5 – 12 € pro Stunde

Auszahlungsdauer (bei Bezahlung pro Gig): 1x pro Woche

 

Offline Geld verdienen

Auch offline lässt sich gut und vor allem schnell Geld verdienen, dafür musst du nur an den richtigen Stellen gucken. Ebay Kleinanzeigen aber auch Studentengruppen können ein guter Anlaufpunkt sein.

 

10) Blutspenden / Plasmaspenden

Beim Blut- oder Plasmaspenden gehst du zu einer Einrichtung und gibst dein Blut oder Blutplasma ab. Dieses wird dann entweder als Reserve für Notfälle genutzt oder als Grundstoff für Medikamente. Für das Spenden an sich darf man kein Geld bekommen, allerdings gibt es eine sogenannte Aufwandsentschädigung.

Bei den meisten Unternehmen ist es erforderlich, dass du dich beim ersten Mal registrierst und dein Blut zur Untersuchung abgibst. Dafür bekommst du dann noch kein Geld. Falls alles in Ordnung ist, darfst du dann einmal pro Woche oder alle zwei Wochen spenden gehen.

Verdienstmöglichkeiten: 20 – 40 € pro Spende

Auszahlungsdauer: sofort

Mehr Infos hier

 

11) Inventurhelfer

Einmal im Jahr ist es soweit. Ja, Weihnachten ist auch nur einmal im Jahr, aber hier geht es um die Inventur. Sie müssen von Firmen gemacht werden, um ihren Bestand zu überprüfen. Das braucht viel Zeit.

Denn gerade in großen Läden werden von außen Mitarbeiter geholt, um den Prozess zu beschleunigen. Dabei kannst du in kurzer Zeit viel Geld verdienen. Zwar kann eine Inventur auch mal 10 Stunden oder mehr dauern, dafür gibt es danach eine gute Bezahlung.

Wenn du also kein Problem damit hast, auch mal lange und bis spät in die Nach hinein zu arbeiten, dann sei bei der nächsten Inventur dabei. Selbst das Internet Geld ist nicht so schnell verdient.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 12 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: sofort bzw. je nach Vereinbarung

 

12) Samenspenden

Bleiben wir beim Thema, so hat man als Mann auch die Möglichkeit seinen Samen zu spenden. Dafür reicht es allerdings nicht, dass man nur vom männlichen Geschlecht ist. Natürlich sollte man gesund sein, doch oft sind auch ein guter sozialer Status wichtig. So wird häufig auch nach einem Abitur gefragt.

Beachten sollte man beim Samenspenden, dass das ganze Geld meist nicht sofort ausgezahlt wird. Zwar bewegt sich das Honorar für eine Spende zwischen 50 – 200 € pro Spende.

Doch nur ein Drittel bis die Hälfte wird sofort ausgezahlt, um Missbrauch zu vermeiden. Es dauert nämlich ein paar Monate um HIV oder andere Krankheiten festzustellen.

Verdienstmöglichkeiten: 50 – 200 € pro Spende

Auszahlungsdauer: 1/3 – 1/2 sofort, den Rest nach ein paar Monaten

 

13) Mit Hunden Gassi gehen

Wenn du ein Tierfreund bist, dann ist das vielleicht die beste aller Möglichkeiten für dich! Professionelle Hunde Gassi Geher in New York City machen durchschnittlich 25 $ die Stunde.

Die besten Tipps für diesen Job findest du im Internet, doch auch wir haben einige für dich parat. Du musst dicht mit den Hunden nicht nur wohlfühlen, sondern sie auch im Griff haben, denn wenn du mit mehreren gleichzeitig Gassi gehst, kann das sehr anstrengend werden.

Um schnell damit Geld zu verdienen, empfehlen sich Plattformen wie Rover.com. Hier werden Hunde mit Hundesittern verbunden. So kommst du schnell an Aufträge, denn es ist einer der besten Anbieter.

Verdienstmöglichkeiten: 5 – 25 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: sofort – 1 Woche

 

14) Geld verdienen als Umzugshelfer

Wenn man in einer etwas größeren Stadt wohnt, dann gibt es dort häufig Umzüge. Da ein Umzug alleine sehr lange dauert, suchen sich viele Hilfe auf Ebay Kleinanzeigen oder bei Freunden. Wenn du also gerne anpackst und mit deinem Körper arbeitest, hör dich mal um.

Oft kannst du so gerade an Wochenenden auf die Schnelle etwas dazu verdienen. Ein üblicher Stundenlohn beträgt 10 – 15 € pro Stunde, welche du am Ende bar auf die Hand bekommst. Und noch dazu tust du jemandem einen Gefallen und knüpfst neue Kontakte.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 15 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: sofort

 

15) Minijob mit täglicher Auszahlung

Ein Minijob, auch als geringfügige Beschäftigung oder 450 € Job bekannt, hat den Vorteil, dass man steuerfrei etwas dazuverdienen kann. Auf die Branche ist man dabei nicht festgelegt. Es kann in einem Cafe sein, im Supermarkt oder auch im Modegeschäft.

Besonders bei inhabergeführten Geschäften hat man oft die Möglichkeit, eine tägliche Auszahlung zu vereinbaren. Dabei werden die gesammelten Stunden also nicht als Lohn am Ende des Monats aufs Konto überwiesen, sondern man bekommt täglich Bares. Der Arbeitgeber spart sich den extra Aufwand und du als Arbeitnehmer bekommst regelmäßig Cash in die Kassen.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 15 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: Am Ende des Tages

 

Mit dem eigenen Zeug Geld verdienen

Um schnell an Geld zu kommen kann man immer auch auf die eigenen Ressourcen zurückgreifen. Gerade alte Sachen die man nicht mehr braucht lohnen sich, aber auch mit den eigenen vier Wänden kann Geld verdient werden.

 

16) Flohmarkt: Geld verdienen, indem Du alte Sachen verkaufst

Ein Flohmarkt ist die Möglichkeit schlechthin, um deinen alten Krempel loszuwerden und schnell Geld auf die Hand zu bekommen. In größeren Städten gibt es sie täglich oder mindestens wöchentlich. Meist brauchst du nur eine Standgebühr zu zahlen um teilzunehmen.

Dass es funktioniert können dir ganze Generationen berichten. Auf einem Flohmarkt hast du nämlich die Chance, Menschen aus den verschiedensten Lebenssituationen zu treffen. Da findet sich bestimmt jemand, der deine alten Pokemonkarten kauft.

Ein Tipp: Biete Zahlungsmethoden wie PayPal oder GooglePay an für all diejenigen, die kein Bargeld mehr haben.

Verdienstmöglichkeiten: Abhängig von deinen gesammelten Schätzen

Auszahlungsdauer: sofort

Mehr Infos hier

 

17) Flipping

Beim Flipping kaufst du günstig Sachen ein, um sie danach teurer weiterzuverkaufen. Das können günstige Games von einer Oma auf dem Flohmarkt sein, oder Markenklamotten aus einem Outletstore. Auch bei Haushaltsauflösungen kannst du richtig abstauben.

Im Anschluss stellst du sie auf Ebay, Facebook oder Ebay Kleinanzeigen hoch. So lässt sich einfach und relativ schnell online Geld verdienen. Achte darauf, dass du schöne Fotos machst, denn dann wirst du mehr verkaufen.

Um deinen Gewinn zu erhöhen, kannst du deine Themenfelder erweitern. Vielleicht liest du dir etwas über Antiquitäten oder alte Geräte an. Auch dein Verhandlungsgeschick bringt dich hier weiter, dadurch können echte Schnäppchen gemacht werden.

Verdienstmöglichkeiten: Abhängig vom Startbudget und Geschick

Auszahlungsdauer: 1 – 5 Tage

 

18) Fotos verkaufen

Du kannst dein Glück auch als Stockphotograph versuchen. Hier lässt sich besonders dann gut Geld verdienen, wenn du eine Menge hochqualitativer Bilder hast. Das Schöne ist, einmal hochgeladen können die Bilder für dich auch dann Geld einbringen, wenn du schläfst.

Einschlägige Plattformen sind zum Beispiel Shutterstock oder Adobe Stock. Hier bekommst du allerdings immer nur wenig Geld für deine Bilder. Eine andere Möglichkeit ist EyeEm. Bei diesem Anbieter können auch mal 10 – 20 Euro pro Bild gezahlt werden.

Auch auf Unsplash kann man Geld verdienen. Zwar lädst du deine Bilder dort gratis hoch, doch wenn sie genügend Aufmerksamkeit bekommen, kannst du von Firmen entdeckt werden. So sind schon manche für ein Fotoshooting für Redbull oder Audi über Unsplash entdeckt worden.

Verdienst Möglichkeiten: 2 Cent – 20 Euro pro Bild

Auszahlungsdauer: 5 – 14 Tage

 

19) Airbnb: Geld verdiennen durch Vermietung deiner Wohnung

Dank AirBnB ist es einfacher als je zuvor, mit dem eigenen Wohnraum Geld zu verdienen. Dafür machst du einige richtig gute Fotos von deiner Wohnung, schreibst eine einladende Beschreibung und veröffentlichst das Angebot auf der Plattform.

Für die Preisorientierung kannst du dich auf der Plattform nach anderen Unterkünften in deiner Gegend umsehen. Besonders in Großstädten funktioniert AirBnB, da hier viele Besucher herkommen. Wie wäre es also mit einem Besuch bei Mutti am Wochenende und du vermietest deine Wohnung dafür unter?

Verdienstmöglichkeit: 30 – 100 €+ pro Tag

Auszahlungsdauer: 1 – 3 Tage nach Abreise des Gast

 

20) Steuererklärung machen

Eine etwas unorthodoxe Methode, welche Dir in kurzer Zeit viel Geld bringen kann. Warum? Nun wenn du festangestellt bist, zahlst du jeden Monat von deinem Bruttogehalt auch Einkommenssteuer. Diese ist abhängig von der Höhe deines Einkommens.

Machst du nun eine Steuerklärung, so kannst du einige Dinge gegen die Einkommenssteuer hochrechnen lassen. Zum Beispiel Fahrtwege oder Ausgaben für die Arbeit. Bei letztem gibt es einen Pauschalbetrag von 1000 €. Dieser lässt sich ohne Nachweise immer anrechnen. So kannst du in wenigen Stunden 1000 € oder mehr verdienen.

Verdienstmöglichkeiten: 200 €+ pro Stunde

Auszahlungsdauer: 1 – 5 Monate

Mehr Infos hier

 

Unkonventionelle Methoden Geld zu verdienen

Es gibt auch ein paar Methoden, die man nicht unbedingt auf dem Schirm hat. Dafür braucht es etwas Kreativität und manchmal auch eine Überwindung des Schamgefühls. Denn die Komfortzone ist für jeden unterschiedlich groß.

 

21) Altpapier, CDs oder Bücher verkaufen

Zugegeben, diese Methode ist nicht für jedermann. Denn für Altpapier oder CDs gibt es häufig nur Centbeträge pro Kilogramm. Ca. 4 – 8 Cent pro kg sind üblich. Damit man eine rentable Ladung wegbringen kann, braucht man also zumindest schon einmal ein Auto.

Wenn man seinen Nachbarn und Bekannten Bescheid sagt, kann sich mit der Zeit einiges ansammeln. Auch Bücher werden häufig angenommen und mit dem selben Kilopreis vergütet. Besonders wenn man alte Schinken hat, die sonst nur rumliegen würden, kann man so das Gewicht leicht erhöhen.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 30 € pro Monat

Auszahlungsdauer: sofort

 

22) Pfandflaschen sammeln

Wenn du jetzt an Flaschensammeln im Park denkst und dich wunderst, wie das denn bitte geeignet ist um etwas Geld zu machen, dann lies weiter. Denn der Clou bei der Geschichte liegt darin, viel besuchte Orte aufzusuchen.

Die Möglichkeit schlechthin um Flaschen zu sammeln, sind Festivals, besonders solche mit abgegrenzten Campingplätzen. Denn hier müssen die Besucher vor dem Festivalgelände ihre Flaschen loswerden. Der ideale Ort für dein Vorhaben.

Ein Auto ist notwendig dafür und am besten kommst du mit einem Freund, dann macht die Arbeit mehr Spaß. Bedenke bei der Abgabe, dass normalerweise nur haushaltsübliche Mengen abgegeben werden dürfen. Teile die Pfandabgabe also auf mehrere Supermärkte und Tage auf, oder bring es beim Getränkemarkt weg.

Verdienstmöglichkeiten: 300 €+ pro Festival

Auszahlungsdauer: 1 – 5 Tage

 

23) Kostenloses Konto eröffnen

Wenn du sowieso auf der Suche nach einem neuen Anbieter für ein Bankkonto bist, kannst du mit dieser Methode nebenbei Geld verdienen. Denn oft gibt es Gutschriften für eine Neueröffnung. Diese betragen nicht selten 50 – 150 Euro je Konto.

Wichtig für die Schufa ist, dass du nicht immer ein neues Konto eröffnest, nur um damit Geld zu verdienen. Denn wer zu viele Bankkontos hat, der wird in der Schufa negativ markiert. Die Möglichkeit besteht aber, 2 – 3 Bankkonten ohne Auswirkungen zu führen. Bedenke nur, dass oft auch Kontoführungsgebühren anfallen.

Verdienstmöglichkeiten: 50 – 150 € pro Konto

Auszahlungsdauer: 1 – 4 Wochen

 

24) Durch Anbieterwechsel sparen und effektiv Geld verdienen

Du kennst es wahrscheinlich selbst: Im Internet gibt es unzählige Prämien dafür, wenn du ein neues Konto eröffnest, dein Handyvertrag wechselst oder einen neuen Stromanbieter nutzt. All das kannst du dir zunutze machen und echtes Geld sparen. Es lohnt sich besonders dann, wenn du eh einen Wechsel in Erwägung ziehst.

Je nach dem welchen Anbieter du wechselst, fallen die Bedingungen unterschiedlich aus. So könnte ein Geldeingang in gewisser Höhe eine Bedingung für eine erfolgreiche Auszahlung sein. Besonders bei Konten kannst du dir viele Prämien sichern, die oft schnell ausgezahlt werden.

Verdienstmöglichkeiten: 25 – 100 €

Auszahlungsdauer: 1 – 6 Wochen

 

25) Klinische Studien

Bei klinischen Studien bietest du dich als Testobjekt für Medikamente oder Behandlungsweisen an. Dies ist eine gute Möglichkeit um in kurzer Zeit viel Geld zu verdienen. Oft musst du dafür auch im Krankenhaus bleiben, oder regelmäßig für Untersuchungen hingehen.

Es gibt viele verschiedene Unternehmen, die dies anbieten. Bei einer Suche im Internet nach deiner Stadt und klinischen Studien wirst du bestimmt fündig.

Dabei stehen dann auch die Anforderungen, welche die Tester an dich stellen. So kann es sein, dass du Raucher sein, oder einer bestimmten Altersklasse angehören musst.

Verdienstmöglichkeiten: 300 – 4000 € pro Studie

Auszahlungsdauer: 4 – 12 Wochen

 

26) Mit Onlinespielen Geld verdienen

Nein, damit sind nicht Glücksspiele gemeint. Auch die Profi eSportler sind hier außen vor. Viel eher geht es um Skillgames. Das sind Spiele, wie Onlinebillard, bei denen es auf dein Geschick und Können ankommt. Hast du es drauf, kannst du hier nebenbei im Internet Geld verdienen.

Bekannte Anbieter bei denen du Skillgames findest sind Gameduell, Game7 oder Stargames. Hier kannst du auch immer erst einmal kostenlos Spielen und so dein Geschick trainieren. Wenn du dich dann bereit fühlst, kannst du um Echtgeld spielen.

Verdienstmöglichkeiten: 0,50 € – 15 € pro Spiel

Auszahlungsdauer: 1x wöchentlich

Mehr Infos hier

Jobs mit täglicher Auszahlung

Viele Jobs haben eine Komponente mit einer täglichen Auszahlung. Das kann als Statist im Film sein, oder auch als Model bei einem Fotoshooting.

27) Kellnern (Trinkgeld)

Wenn du schon mal gekellnert hast dann weißt du, dass das Trinkgeld an manchen Tagen ganz schön gewaltige Ausmaße annehmen kann. Besonders in Hotels oder hochfrequentierten Restaurants im Bankenviertel. Trinkgeld ist dabei nicht steuerpflichtig.

Ein Tipp wie du dein Trinkgeld bei Geschäftskunden zusätzlich erhöhen kannst: Erwähne, dass es genauso als Geschäftsausgabe absetzbar ist wie das Essen. Dadurch entstehen den Kunden nur geringfügige Mehrkosten, doch für dich macht das Trinkgeld einen entscheidenden Unterschied.

Verdienstmöglichkeiten: 20 – 100€+ pro Schicht

Auszahlungsdauer: täglich

 

28) Statist / Komparse in Film und Fernsehen

Bei einem Filmdreh kommt es fast immer vor, dass auch Statisten benötigt werden. Diese füllen die Szene etwas auf und sorgen somit dafür, dass es nicht menschenleer aussieht. Online gibt es viele einschlägige Webseiten, wo du fündig werden kannst.

Beispiele sind Jobwrk, Stagepool oder Komparse.de. Deine Aufgabe ist es dabei entweder nur durch deine Anwesenheit im Set zu glänzen, oder manchmal auch eine kleine Aktion zu vollführen. So kannst du mit dem Servieren einer Tasse Tee richtig Geld machen. Viele Komparsenjobs zahlen den Lohn direkt im Anschluss an den Dreh aus. Eine Auswahl an aktuellen Jobs findest du hier.

Verdienstmöglichkeiten: 50 – 300 € pro Tag

Auszahlungsdauer: meist sofort

 

29) Mit Promotion- oder Modeljobs Geld verdienen

Eine ähnliche Variante gut zu verdienen sind Promotionjobs. Diese sind in den meisten Fällen zeitlich begrenzt und deine Aufgabe kann es sein, Flyer zu verteilen oder einen Stand zu bemannen. Gerade im Augenblick gibt es auch viel Bedarf daran. So kannst du auch in Supermärkten als Einlasskontrolle zum Einsatz kommen.

Viele Promotionsjobs findest du vor allem da, wo Leben herrscht. Du hast also besonders in großen Städten gute Chancen damit dein Einkommen aufzubessern. Kurzzeit Promotionjobs werden oft täglich ausgezahlt, während du bei Langzeitjobs dein Geld überwiesen bekommst.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 13 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: täglich – monatlich

 

30) Nachhilfe geben

Du bist besonders begabt in einem bestimmten Gebiet? Dann versuch dich als Nachhilfelehrer! Für Englisch, Mathe, Geschichte und alle weiteren Fächer wird es immer Bedarf an Nachhilfe geben, solange es die Schule gibt. Und wenn du direkt für Eltern arbeitest, dann kriegst du dein Geld immer nach jeder Stunde.

Wenn du besonders viele Kunden haben möchtest, empfiehlt sich eine Anzeige auf Ebay-Kleinanzeigen. Für knapp 30 € wird deine Anzeige auf der Titelseite angezeigt. So kannst du für wenig Geld effizient Werbung schalten und schnell zu Kunden kommen. Eine günstige Alternative sind Aushänge in Schulen.

Verdienstmöglichkeiten: 10 – 20 € pro Stunde

Auszahlungsdauer: nach jeder Nachhilfestunde

 

31) Instagram

Es gibt dabei nicht nur eine, sondern gleich mehrere Arten, wie du mit der Social-Media-Plattform Geld verdienen kannst.

Die Grundlage für den Erfolg ist bei allen Methoden aber gleich: Du brauchst genügend Follower. Dies erreichst du durch regelmäßiges Posten von authentischen und einzigartigen Beiträgen (Profis setzen dabei auf Scheduling-Tools), die eine spezifische Zielgruppe ansprechen. Und natürlich brauchst du auch Geduld, denn eine große Followerzahl erreicht man nicht von heute auf morgen.

Mehr Infos hier:

 

32) Geld verdienen wenn Du jünger als 18 Jahre alt oder Student bist

Mehr Infos hier:

 

33) Geld verdienen in Jobs, die krisensicher sind

Mehr Infos hier:

 

34) Geld verdienen durch weniger Geld ausgeben

Mehr Infos hier:

35) Spieletester

Mehr Infos hier:

36) Babysitten

Mehr Infos hier:

Fazit

Es ist durchaus möglich, sich schnell ein gutes Geld zu verdienen. Mit genügend Vorausplanung kann so sogar ein stattliches Einkommen erzielt werden. Doch auch kurzfristig kannst du 50 – 100 € machen.

Wie du erkennst lässt sich besonders mit Kreativität und der Zuhilfenahme von Apps gut Geld generieren. Auch Jobs in denen man anpacken muss, belohnen die Arbeit täglich. Wenn du hingegen lieber von Zuhause aus schnell etwas machen möchtest, dann legen wir dir unsere Plattform Testerheld ans Herz.

Hier musst du dich nur registrieren und kannst in kürzester Zeit 50 € oder mehr bekommen. Warum also nicht in der Zeit, in der man eh am Handy ist, Geld verdienen?

FAQ

Für diesem Artikel haben wir Verdienstmethoden mit einer Auszahlungsdauer von sofort bis einen Monat ausgewählt. Natürlich kann ein Monat ganz schön lang sein, vor allem wenn man das Geld dringend braucht. Doch betrachtet man einen größeren Zeitraum dann kann dies durchaus „schnell“ sein.

Unter jedem Tipp findest du eine Angabe, wie schnell das Geld ausbezahlt werden kann. Außerdem ist auch noch eine ungefähre Angabe des Verdienstes zu finden.

 

Eins vorab: Wir möchten dir hier keine „verdiene 1000 € in nur 30 Minuten“ Methoden vorstellen. Dinge die zu gut klingen, um wahr zu sein, sind es meistens auch. Alle hier vorgestellten Methoden sind legal und funktionieren. Zwar verdienst du damit keine Millionen, doch mit genug Fleiß und Kreativität kannst du schnell gutes Geld machen.

Solltest du einige dieser Methoden nutzen wollen, um rasch an Geld zu kommen, dann beachte bitte, dass auch sie den Steuern unterliegen. Ab einem Einkommen von 9000 € jährlich wirst du steuerpflichtig. Beziehe das also immer mit ein, wenn du abwiegst, ob sich eine Methode für dich rentiert oder nicht.

inbox image
Erhalte wöchentlich unsere interessantesten Artikel per E-Mail